Artikel mit dem Tag "fotografie - themen"


Projekte · 27. November 2018
6.1.2019 - die Splashfotografie mit Frank Fischer hat mir soviel Spaß gemacht, dass ich die Möglichkeit im Fotostudio einer Fotofreundin mit "tanzenden Gläsern" zu experimentieren gerne angenommen habe. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wird eine Fortsetzung finden .... schau`n wir mal!
Projekte · 26. November 2018
22.11.2018 - es ist Beamerfotografie in unserem Fotoclub angesagt. Schon am vorherigen Clubabend haben wir Bilder ausgesucht, die auf die Leinwand projiziert werden sollen. Heute haben wir zwei reizende Modells eingeladen, Alina und Kim die mit sehr viel Gedult und Ausdauer für uns geposd haben. Das ist sicher nicht sehr angenehm, da ja das grelle Licht des Beamers in die Augen fällt. Es hat mal wieder sehr viel Spaß gemacht und ist aufgrund der Lichtverhältnisse auch wieder eine...
11. Oktober 2018
Auch der Herbst ist eine wunderbare Jahreszeit um zu fotografieren!
lightpainting · 08. Februar 2018
Malen mit Licht, ist immer wieder ein spannendes Thema. Da eignet sich jedes bewegende Licht. Ist das nicht vorhanden kann man auch die Kamera statt dessen bewegen. Auf dieser Seite fasse ich mal Fotos zusammen, die nicht als klassisches Lightpainting entstanden sind, einfach in beleuchteten Straßen oder Plätzen überwiegend in der Weihnachts- und Winterzeit!
Ausflüge · 15. Dezember 2017
13.12.2017 - wir fahren heute mit dem Reisebus nach Hannover. Auf dem Programm steht ein Besuch im Landtag zur ersten ordentlichen Sitzung in der neuen Legislaturperiode. Danach ist ein Besuch des Weihnachtsmarktes vorgesehen. Hier meine Fotos: auf der Hinfahrt regnet und schneit es, in Hannover ist es trocken, auch am Abend auf dem Weihnachtsmarkt, aber es ist ist zemlich kalt und windig! Zum Landtag: der Umbau ist abgeschlossen alles ist neu, hell und Lichtdurchflutet. Es kommt mir sehr...
13. August 2017
13.8.2017 - Haiku werden bestimmte poetische Gedichte in Japan genannt. Daran anknüpfend hat sich eine bestimmte Art der Fotografie entwickelt: ein minimalistisches Naturgedicht. Der Fotograf Martin Timm beschäftigt sich seit Jahren mit desem Thema. Heute war ich mit den Buxtehuder Fotofreunden im Wald um mich dieser Thematik zu widmen und zu üben. Es ist eine ausgesprochen meditative Art zu Fotografieren! Dieses sind meine Ergebnisse:
05. Juni 2017
In unserer schnelllebigen Zeit, sind die Eindrücke in ihrer Vielfalt oft flüchtig! Meine Bilder sollen genau dieses ausdrücken, sie sind nicht dazu da, die Erinnerungen zu konservieren. Diese Art der Fotografie habe ich bereits zu Beginn des fotografierens versucht umzusetzen. Da ich meine Kamera und ihre Möglichkeiten zunächst nicht kannte, habe ich es in Photoshop umgesetzt. Später habe ich versucht die Möglichkeiten meiner Kamera auszuschöpfen und besonders die Fotoreise nach Rhodos...
05. Juni 2017
Hier finden sich Fotos, die auf Ausflügen in die Städte der näheren Umgebung entstanden sind. Zunächst ein paar Bilder aus HAMBURG, BERLIN und STADE
05. Juni 2017
An Blüten, Blätter, Blumen und Pflanzen habe ich eine große Freude und gerade für die experimentelle, bewegte Fotografie eignen sie sich besonders gut! Da kann ich dann verschiedene Techniken und Objektive ausprobieren und einsetzen.
05. Juni 2017
Kleine Begebenheiten im urbanen Leben. Straßenszenen in Prag und beim Aetherzirkus in Grauerort

Mehr anzeigen