· 

Venezianische Masken

Venezianische Masken wollte ich schon lange mal fotografieren und da es die auch in Hamburg an zwei Tagen im Februar zu sehen gibt, habe ich mich auf den Weg gemacht. Es begann um 11:00 Uhr in den Colonnaden, ging dann weiter zur Alster und zu den Alsterarkaden. Die Masken trafen dann nacheinander auf dem Rathausmarkt ein und präsentierten sich in einem sehr schönen Reigen! Die Masken waren sehr aufwendig und fantasievoll gestaltet. Es war eine Freude sie anzuschauen. Es waren natürlich auch sehr viele Fotografen und Zuschauer, gefühlt jeder mit einem Smartphone, dort. So war es beim Fotografieren z.T. sehr beschwerlich!

Hier mal ein Bilderbogen, Portraits im Quadrat bei leider greller Sonne:

Im Querformat:

Im Hochformat:

Straßenszenen:

Muster und Farbenpracht:

Und noch eine kleine Spielerei von mir:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0