Artikel mit dem Tag "ausflüge"


Ausflüge · 28. August 2018
26. August 2018 - die große Hitze dieses Sommers scheint vorbei zu sein und so habe ich mich mit meiner Reise-Fotofreundin Heide zu einer Tages - Fototour in Hamburg verabredet. Wir treffen uns am Hauptbahnhof und fahren als erstes mit der U 4 in Richtung Universität und Hafenquartier. Wie immer sind diese beiden Bahnhöfe einen Besuch wert! Weiter geht es zu den Landungsbrücken und mit der Fähre nach Dockland und zum Museumshafen in Ovelgönne. Auf der Rücktour machen wir noch einen...
Ausflüge · 20. Juli 2018
18.7.2018 - und schon wieder geht es nach Hamburg, dieses mal ist eine spezielle Hafenrundfahrt im Rahmen des FOTOHAVEN HAMBURG mit der FF-Fotoschule, Frank Fischer, das Ziel. Wir, mein Mann und ich, sind rechtzeitig dort und so sind auch noch ein paar Fotos "rundherum entstanden". Für meinen Mann war es pure Freude, auch ohne Fotoapparat, den Hafen zu genießen! Es hat sehr viel Spaß gemacht!
Ausflüge · 12. Juli 2018
12. Juli 2018 - es ist mal dringend ein Hamburg Besuch angesagt. Ich fahre mit meiner lieben und langjährigen Fotofreundin Dorothea mit der S-Bahn zum Hauptbahnhof. Unser erstes Ziel sind die Deichtorhallen mit der Ausstellung [Space] Street.Life.Photography - Street Photography aus sieben Jahrzenten: 52 Fotografen mit über 320 Werken zeigen in sieben kaleiduskopartigen Sujets ihre Positionen und Interpretationen zu Street Life, Crashes, Public Transfer, Urban Space, Lines and Signs,...
Ausflüge · 30. April 2018
28. und 29. April 2018 fand das Steampunk Festival erstmals in Buxtehude statt und es war ein voller Erfolg: bei bestem Wetter, trocken, nicht zu warm und nicht zu kalt fanden sich viele Steampunker, Fotografen, Zuschauer und Einkaufwillige ein und genossen die lockere Athmosphäre. Es war für jeden etwas dabei, mehrere Dampfmaschinen führen duch die Stadt, es gab Kunst, Kultur, sehr verschiedene Musik, Shows und Marktbuden. Aber auch die Shopper kamenn auf ihre Kosten, denn die Geschäfte...
04. Februar 2018
3. Februar 2018 - mit einem kleinen Kreis Olympus Fotografen fahren wir in den Hamburger Hafen zum Burchardkai um in der Blauen Stunde zu fotografieren. Es ist kalt ca. 0 Grad, gefühlt - 10 Grad. Schnell sind die Finger kalt und klamm und nach gut zwei Stunden habe ich auch Eisfüße. Aber schön war es doch. Ich habe wieder viel experimentiert und so reichen die Bilder für einen Blog Artikel! Seht sellbst:
Ausflüge · 15. Dezember 2017
13.12.2017 - wir fahren heute mit dem Reisebus nach Hannover. Auf dem Programm steht ein Besuch im Landtag zur ersten ordentlichen Sitzung in der neuen Legislaturperiode. Danach ist ein Besuch des Weihnachtsmarktes vorgesehen. Hier meine Fotos: auf der Hinfahrt regnet und schneit es, in Hannover ist es trocken, auch am Abend auf dem Weihnachtsmarkt, aber es ist ist zemlich kalt und windig! Zum Landtag: der Umbau ist abgeschlossen alles ist neu, hell und Lichtdurchflutet. Es kommt mir sehr...
04. Oktober 2017
1.10.2017 - bei wunderbarem Wetter machen wir einen Ausflug auf die Elbe mit dem "Tidenkieker" ab Stader Hafen, es geht zunächst in die Haseldorfer Marsch, dann zur Südspitze Pagensand. Die Insel ist nicht mehr bewohnt und bewirtschaftet, die Natur erobert sie zurück. Dort machen wir einen kleinen Spaziergang zum Elbstrand und werden vom Tidenkieker wieder abgeholt.
21. Juni 2017
Das Hafenmuseum in Hamburg ist eine Außenstelle des Museums der Arbeit. Es besteht aus einem Schaudepot im denkalgeschützten Kaischuppen 50A und einer Außenanlage mit teilweise funktionsfähigen Exponaten aus der Geschichte des Schiffsbaus und des Hafenumschlags mit Kaikränen, einem Schutendampfsauger, einem kohlebefeuerten Schwimm-Dampfkran, Fahrzeugen der historischen Hafenbahn und einiges mehr!
31. Dezember 2016
5. - 7. Mai 2017 Hafengeburtstag in Hamburg: Ein besonderes Ereignis ist die Einlauf- und die Auslaufparade. Wir begleiten mit der "Kleinen Freiheit" ab Stadersand die verschiedensten Schiffe bis in den Hamburger Hafen. Großsegler, Oldtimer Boote, Kriegsschiffe, Bördelboote aus Helgoland u.s.w. ein riesiger Aufwand. Nur leider ist uns an diesem Tag der Wettergott nicht wohlgesonnen. Es nieselt und regnet fast die ganze Zeit und auf dem Deck ist es "saukalt"! Die Bilder sind daher auch nicht...
28. Dezember 2016
Fotografisch fing mein Jahr 2017 am 5. Januar mit einem Besuch der Deichtorhallen in Hamburg an. Dort habe ich mir eine Fotoausstellung über das Lebenswerk des Fotorafen Peter Keetman (1916 - 2005) angesehen. Das war sehr beeindruckend. Alle gezeigten Fotos waren in S/W. Zunächs war seine Fotografie dokumentarisch und traditionell geprägt. Jedoch zum Ende der 1940er Jahre gründete sich die Gruppe Junge Wilde innerhalb von fotoforum. Von da an sind sehr viele Experimente, Makroaufnahmen und...

Mehr anzeigen