"horizonte zingst"

vom 25. bis 28. Mai 2017 habe ich das Umweltfotofestival in Zingst besucht. Bei strahlendem Sommerwetter war es wunderbar die vielen Ausstellungen in Hotels, im Max Hütner Haus oder einfach am Strand, in Parks und an der Staße zu betrachten! Sehr sehr viele Anbieter für Kameras und jeglichem Zubehör waren vertreten, ebenso wie diverse Fotografen und natülich auch Models. Ein kurzes Modelshooting mit zauberhaftem Model und anschließender Bildbesprechung habe ich besucht.

An einem der Abende war ich an der Steilküste bei Ahrenshop zum Sonnenuntergang und natürlich an den anderen Abenden war der Strand das angesagte Ziel!

Die Umwelt war ein großes Thema bei den ausgestellten Bildern, das war ja auch das Motto des 10. Fotofestivals in

Zingst. Bild 3 und 4 sind abfotografierte Großaufnahmen!

Sonnenuntergang am Strand von Zingst. Die abstrakten Bilder sind in Ahrenshop entstanden.

Strandeindrücke am Abend.

Mehrmals war ich in Lisbeth's Garten, dort hat der Künstler Norbert Thien seine Werkstatt in den Sommermonaten. Obwohl seine Plastiken aus Metall geformt sind, nennt er sie Traumfänger und warhaftig, sie sind zart und verkörpern Emotionen, Lebenswege, Lebenstufen, die Entwicklungen zeigen und Lichtobjekte, die zu den Figuren Geschichten erzählen - alle Objekte berühren und erzählen! Zum Abend wurden dann einige dieser Objekte am Strand aufgestellt, da kommen sie besonders gut zur Geltung!

Eindrücke der verschiedenen AusstellungsRÄUME im Treppenhaus, in der Galerie im Hotel und im Freien.

Eine Station des Olympus Kunstpfades.

"Spiegelkabinett" im Wald.

Abendstimmung auf der Steilküste in der Nähe von Ahrenshop:

Lichtmalerei mit der bewegten Kamera!

Bunkerreste aus dem 2. Weltkrieg liegen noch heute in Strandnähe. Sie sind mit dem Abbruch der Steilküste ins

Meer gestürzt.

Jedoch die unberührte Natur ist allgegenwärtig und wird auch die Symbole des Krieges überleben!

Ich hatte Gelgenheit bei Olympus einen kleinen Portrait-Mini-Workshop mit Emiliano Leonardi und anschließender Bildbesprechun mitzumachen, das war ganz spannend und unser Modell, Swantje Paulina, war super schön und sehr professionell! Danke an Axel Lange für das Foto mit den Beiden!

tierisches Portrait, auch ein sehr professionelles Modell ;-)

Zum Abschluss noch ein Bilderreigen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

15. Juli 2018

Themen

... und dann noch

 

HAIKU

 

Norddt. Landschaft

 

Lightpainting

 

Lost Places

 

Composing

 

 

..... und einiges mehr im BLOG