· 

Meine Fotoausstellung 2020 in der Festung Grauerort

Eigentlich hatte ich mich auf eine Fotoausstellung im Kornspeicher in Freiburg zu Ostern vorbereitet. Alle Bilder waren gedruckt, gerahmt und lagen im Karton bereit ... dann kam Corona und alles fiel ins Wasser!

Der Kornspeicher war geschlossen genauso wie die Festung Grauerort.

Als dann die Lockerungen unter bestimmten Auflagen bekannt wurden, war es die Festung Grauerort die zu Himmelfahrt für 4 Tage geöffnet hatte. Es gibt zwei Dauerausstellung (können zu den Öffnungszeiten besucht werden) in der Tunneleinfahrt eine naturkundliche Sammlung mit Dinosauriern und Versteinerungen von Alexander Benn und in den Kasematten Holzskulpturen von Johann Söhl zu sehen. Der Kaisersaal war leer und so konnte ich dort annähernd 50 Fotos ausstellen.

Viele meiner sehr inteeressierten Fotofreunde kamen und es entwickelten sich spannende Gespräche! So fühle ich micht gestärkt auf meinem fotografischen Weg! Danke allen die da waren!

 

           360 ° Panorama von meiner Ausstellung 2020

 

Mit der Barkasse durch den Hamburger Hafen

Rhodos, die Elphi, Stader Bahnhof und HH Altona

Nocheinmal die Elphi, Rom, Rhodos, das Hohe Moor, die Elbe, die Schwinge, Kehdingen und Neukloster Forst:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0