· 

Leuchtturm Obereversand

Der Plan war, den Leuchtturm bei Sonnenuntergang zu fotografieren. Das klappte leider nicht, bei der Ankunft fing es an zu regnen. Was dann zu schönen Spiegelungen führte ....  zumal es einige Zeit trocken blieb. Auf der Rücktour gab es Starkregen, Gewitter und Wetterleuchten.

Zum Einsatz bis zur Dunkelheit kam meine Sony A7RII und meine neue kleine

PEN E-P7

An der Kante des Deichvorlands in Dorum-Neufeld erhebt sich ein schwarzer, hoch aufragender, bakenähnlicher Turm: Der ehemalige Leuchtturm Eversand-Oberfeuer, 37,40 m hoch über Niedrigwasser, der gemeinsam mit drei weiteren mittlerweile ausgedienten Leuchttürmen ein gutes Jahrhundert lang die „Skyline“ des Wurster Watts, der Sände östlich der Außenweser, geprägt hat. Weitere Informationen hier!

Das Watt

Doppelbelichtungen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0