Fotoplauderei 2017

Kaum hat das Jahr 2017 angefangen, ist auch schon der Januar um! Ich glaube fotografisch wird es ein recht spannendes Jahr: viele Ideen reifen in meinem Kopf!

Und zu Ostern am 15. und 16. April 2017 werde ich Fotos in der Gemeinschaftsausstellung der Galerie kit in der Festung Grauerort zeigen.

Zu sehen sind dort Werke von 45 Künstler/innen aus den Bereichen der Malerei, Grafik, Foto und Skulptur.

Hier mal der Link zu meinen Fotos der Ausstellung 2016 und 2017

 

20. und 21. Mai und wieder sind in Grauerort die Festungstage "Kaisers Zeiten", da müssen es auch wieder ein paar neue Fotos sein!

6.5.2017 - in Grauerort findet die Veranstaltung MOPAR - spring fling 2017 statt, da müssen es auch von mir ein paar Fotos sein:

1.5.2017 - es ist immer noch recht frisch und es gibt viel Wind. Einige Bäume sind schon sehr grün andere noch völlig kahl! Hier mal die verschiedenen Grüntöne aufgelockert mit etwas Rosa!

28.4.2017 - Versuche mit meinen verschiedenen alten manuellen Linsen:

9.4.2017 - Ranunkeln in der Vase!

9.4.2017 - ein sehr warmer Sonntag!

5.4.2017 - Frühlingsallerlei

1.4.2017 - heute zeige ich eine zarte Schachbrettblume!

28.3.2017 - 3 warme Tage, bis 20°, und erste Blüten und Blätter brechen förmlich hervor! Wunderbar!

3. April 2017 - und noch einmal gibt es Tulpen mit drei verschiedenen Objektiven aufgenommen!

23.3.2017 - für ein wenig frische Farbe müssen ein paar Tulpen in der Vase posieren!

22.3.2017 - Es ist sonnig, aber noch ziemlich frisch und noch nicht wirklich Frühling!

16.3.17 - bei wunderbaren warmen Temperaturen und Sonne habe ich meinen Buchenwald besucht, dort zeigt sich nichts Neues und Grünes!

11.3.2017 - heute ist ein milder Tag, da wird etwas Ordnung im Garten geschaffen und dann ein paar Frühblüher abgelichtet. Es kam Elkes altes Olympus Objektiv 45 mm 1,4 zum Einsatz, ich mag den feinen Schmelz!

28.2.2017 - der Frühling läßt sich noch nicht wirklich blicken, da sind es noch einmal Tulpen in der Vase die ich fotografiere, allerdings ein paar Frühblüher habe ich doch noch erwischt!

7.2.2017 - ein neuer Tulpenstrauß!

2.2.2017 - ein paar Tage habe ich an meinem Tulpenstrauß Freude!

1.2.2017 - es ist wieder Tulpenzeit, die wunderbaren Farben bringen ein Leuchten in das Grau des Wetters:

11.1.2017 - zarte Ranunkeln in der Vase:

29.1.2017 - Industriefotografie in meiner Art!

Im Januar habe ich ein russisches Filmprojektor-Objektiv GOST 1,2/50 mm mit Fokussiertubus erworben. Diese seidigen Tulpen sind damit aufgenommen. Für das manuelle Fokussieren benötigt man sehr viel Fingerspitzengefühl. Es gibt nur einen sehr kleinen Schärfebereich und die Blende 1,2 ist fix.

Heute am 22. Januar zeige ich mal etwas Futuristisches zur Blauen Stunde oder ist es schon Lichtmalerei? Einfach mal zum Spaß!

Am 5. Januar war ich in den Deichtorhallen in Hamburg zu einer Ausstellung des Lebenswerkes von Peter Keetman, Fotograf. Da gibt es einen extra Blogeintrag

Kommentar schreiben

Kommentare: 0